Geheimtipp Uruguay: Mehr als eine Fußballnation

Ein Artikel von Sebastian Hirzer | 03.07.2018 - 11:27


Man muss sich schon sehr von seiner medialen Umwelt abspalten, um dem Trubel, der momentan rund um die Fußball Weltmeisterschaft in Russland kursiert, zu entkommen. Macht man das nicht, dann ist einem ganz bestimmt bereits das eine oder andere Mal das Land Uruguay untergekommen. Die geografische Nähe Uruguays zu Argentinien tut nicht nur den Fußballern rund um Luis Suarez oder Edinson Cavani (das sind übrigens die beiden Superstars in der Mannschaft von Uruguay) gut, sondern auch dem Land selbst, das sich beispielsweise in Colonia del Sacramento über zahlreiche Tagesgäste aus Buenos Aires freut. Echte Kenner aber entdecken das ganze Land, welches sowohl zu den Geheimtipps dieser Weltmeisterschaft wie auch zu jenen der Reisenden in Südamerika gehört. Von Montevideo (das ist keine spanische Konkurrenz der Videoplattform Youtube, sondern die Hauptstadt Uruguays) bis zur eindrucksvollen Natur am Cabo Polonio (ein idyllischer Ort für Surfer) weiß es wahrlich zu verzaubern.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke und erfahren Sie mehr über die heißesten und besten Orte Uruguays!