Steinige Akrobaten

Ein Artikel von Sebastian Hirzer | 09.10.2018 - 13:56

Digby Neck/Kanada

shutterstock_1132573625.jpg

© Shutterstock/Stiver

Digby Neck ist eine kanadische Halbinsel im Osten des Landes, die sich in der Bay of Fundy in Digby County in Nova Scotia erstreckt. Reisende, die meist hier sind um Wale zu sichten, finden hier einen ganz speziellen Akrobaten, der meterhoch in die Höhe ragt.

Colorado Springs/USA

shutterstock_18565972.jpg

© Shutterstock/Hoffmann

Balancierende Steine sind eine seltene geologische Erscheinung und dementsprechend beliebt bei Besuchern, die ein einzigartiges Foto schießen möchten. So ist der „Balanced Rock“ im Garden of the Gods in Colorado Springs auch ein gern besuchter Spot bei USA-Reisenden.

National Park Utah/USA

shutterstock_175094012.jpg

© Shutterstock/Tietz

Auf Messers Schneide steht der balancierende Stein im National Park von Utah. Den 39 m hohen Stein zu besichtigen, kann jedoch noch heute nicht mehr möglich sein. Eine kleine Erschütterung und der Stein würde fallen, einen solchen Fall gab es in Utah nämlich schon vor knapp 40 Jahren.