Das größte Osternest der Welt

Ein Artikel von Sebastian Hirzer | 19.03.2018 - 12:13

Das war eine ordentliche Aufgabe für den Osterhasen. In Klagenfurt vollbrachte dieser nämlich einen Weltrekord und „pflanzte“ das größte Osternest der Welt mitten in die Renaissance-Stadt am Neuen Platz vor dem Rathaus. Der Durchmesser beträgt 23 m und es ist fast zwei Meter hoch. „Bestückt“ ist das Osternest mit fünf drei Meter hohen Riesen-Ostereiern, die im begehbaren Nest als Verkaufsstände dienen. Die Aussteller aus Kärnten und Slowenien verkaufen spezielle österliche Produkte zum Genießen und Gustieren. Spezialitäten vom Lamm, aus der Imkerei oder andere regionale bäuerliche Waren werden so bestimmt ihren Weg in die festlich geschmückten Weihkörbe finden.

Auf Kinder wartet eine besondere Attraktion im Riesen-Osternest. Die Puppenspieler des Marionettentheaters Schloss Schönbrunn bauen ihre Nestbühne auf und versetzen die Kleinen mithilfe des aufwendig gestalteten Bühnenbilds anhand von Live-Videos mitten in das Stück vom „Vertauschten Osterei“.

Geöffnet hat das Osternest vom 15. bis 31. März 2018. Von traditionellen Osterspeisen wie dem Kärntner Reindling, Osterschinken oder Kren bis zu Kunsthandwerk wie handbestickten Weihkorbdecken, geflochtenen Körben, kunstvoll dekorierten Ostereiern und Kerzen werden alle Wünsche erfüllt.

Info: www.visitklagenfurt.at