Im Wanderschritt zum edlen Tropfen

Ein Artikel von Marion Pertschy | 02.09.2019 - 12:13

Das Weinwandern hat in Österreichs Bundesländern bereits lange Tradition. Im Herbst zur Zeit der Weinlese werden die Wanderschuhe geschnürt und gemeinsam mit Familie und Freunden drauf los gewandert. Neben zahlreichen Veranstaltungen der offenen Kellertüre, gibt es auch mehrere Weinwandertage, bei denen die Besucher an verschiedenen Stationen verköstigt werden. Wo und wann einige dieser Weinwandertage stattfinden verraten wir euch hier.

Wiener Weinwandertag

Von 28. bis 29. September finden wieder die traditionellen Weinwandertage in Wiens 700 ha großem Weinbaugebiet statt. Auf drei Routen mit einer Wegstrecke von insgesamt 25 Kilometern kann die Weinlandschaft erwandert werden. An zahlreichen Stationen bieten Wiener Winzer Kostproben aus Keller und Küche an.

Route 1 führt auf rund 10 km durch die alten Weinberge des 19. Bezirks und legendäre Weinorte von Neustift am Walde nach Nussdorf. Route 2 verläuft ähnlich lang über 9,6 km von Strebersdorf bis in den bekannten Heurigenort Stammersdorf. Route 3 ist mit 4,5 km die kürzeste Strecke. Anders als die anderen Routen ist diese ein Rundweg, der beim malerischen Schloss Wilhelminenberg startet und über den Sprengersteig und den Paulinensteig führt.

Info: www.wien.info

Weinhügelwandertag Klosterneuburg

Auch in der nahen Umgebung Wiens wird gewandert. Am 6. Oktober findet in Klosterneuburg wieder ab 11 Uhr der alljährliche Weinhügelwandertag statt. Gewandert wird hier zwischen den Rieden am Buchberg mit malerischem Blick auf die Weinstadt Klosterneuburg zu über zehn Ständen der örtlichen Weinbaubetriebe. Wein, frischer Most und Sturm sowie kulinarische Schmankerln warten bei den Labestationen.

Die längste Schank der Welt

Am 7. und 8. sowie 14. und 15. September heißt es auch entlang des 1. Wiener Wasserleitungswanderweges zwischen Mödling und Bad Vöslau wieder: Wandern, Verkosten, Geniessen. 80 Weinbaubetriebe aus der Thermenregion Wienerwald bieten dabei alles, was aus Weintrauben gemacht werden kann, zur Verkostung an. Die Ausschank startet jeweils um 12 Uhr und endet mit Einbruch der Dunkelheit.

Info: www.badvoeslau-tourismus.at

Bad Radkersburger Weinwandertag

Bereits zum 9. Mal findet heuer am 19. Oktober der Bad Radkersburger Weinwandertag statt. Rund 7 km wandern alle Freunde des Weins durch die Weingärten der Weinberge von Tieschen hin zu Labestellen mit kulinarischen Köstlichkeiten und mit einem abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Info: www.steiermark.com

Wein-Safari in Stuttgart

Auch bei unseren deutschen Nachbarn wird Wein-gewandert. Jedes Jahr am dritten Wochenende im September – heuer somit am 21. und 22. September – findet hier ab 11 Uhr die Wein-Safari in Stuttgart statt, die von vier Stuttgarter Weingütern veranstaltet wird. Die Safari führt entlang eines 12 km langen Rundwegs auf dem Stuttgarter Weinwanderweg durch Weinlandschaften zwischen Untertürkheim, Rotenberg, Uhlbach und Obertürkheim.

Dank der Wein-Safari-Busse können Interessierte an unterschiedlichen Stationen zusteigen, falls sie nur einen Teil der Strecke erwandern möchten. An sechs Stationen, den Safari-Stopps, werden Weine aus den teilnehmenden Weingütern sowie regionale Speisen angeboten.

Info: www.stuttgarter-weinviertel.de