Aussichtsplattform in Form einer Fächerkoralle

Ein Artikel von Sebastian Hirzer | 31.03.2018 - 15:41

Es gibt viele einzigartige Aussichtsplattformen in Österreich. Bei vielen ist der Ausblick die Hauptattraktion, andere wissen aber auch mit ihrer Architektur zu beeindrucken. So die Plattform in Form der riesigen Fächerkoralle im Triassic Park Waidring. Ihre Verästelungen ragen weit über den 70 m tiefen Abgrund hinaus und befinden sich am Gipfel der Steinplatte auf 1.600 m Höhe.

Ihre Form wurde nicht zufällig so gewählt, als Teil des Vergnügungsparks lernen Kinder viel über das Urmeer Tethys, das auf der Steinplatte ein riesiges Trockenriff freigegeben hat. Von hier rührt auch ihr Aussehen. Den Panoramablick in die umliegende Bergwelt können auch Besucher mit Höhenangst genießen. Denn einige der Korallenäste sind nach unten undurchsichtig. Wer aber den Nervenkitzel sucht, spaziert einfach über die Gitterroste oder die transparenten Glasflächen mit Blick in die Tiefe.