Weinwandern im Lavanttal

Ein Artikel von Sebastian Hirzer | 26.04.2018 - 13:57

Beim Weinlehrpfad in Wolfsberg im Lavanttal geht es um die aktuellen Sorten, die umfangreiche Geschichte, die Lavanttaler Weinanbaubetriebe sowie um Kostproben vom Lavanttaler Qualitätswein. All' das gilt es auf den 6,5 km zu erwarndern. Beim sogenannten Schönboden befindet sich eine Weinanbauversuchsanlage, wo insbesondere auch die Aussicht ein echter Traum ist. Den Lehrpfad beginnen Sie beim Gasthaus Silberberg und gehen hier weiter durch die Silberbergsiedlung zum Schloss Silberberg (privat). Von dort weiter links hinunter zur Kirche St. Johann. Weiter führt die Wanderung der Schulstraße entlang, vorbei beim Schönboden. Beim Weinbauer "Lenzbauer" machen Sie kehrt und gehen wieder zurück nach Wolfsberg.

Wolfsberg - Weinlehrpfad

Länge: 6,5 km
Dauer: 2,5 Stunden
Start und Ziel: Gasthof Silberberg (Siegersdoffweg 2, 9400 Wolfsberg)
Schwierigkeit: leicht

Info: www.region-lavanttal.at