Weihnachtliche Gaumenreise

Ein Artikel von Michaela Tebaldi | 09.12.2020 - 08:19
Alexnder Prokopenko_shutterstock_1557253652.jpg

Der Christstollen duftet fein nach Butter und Gewürzen © Alexnder Prokopenko/shutterstock

Zutaten

• 500 g glattes Mehl
• 1 Pkg Backpulver
• 2  Eier
• 180 g Zucker
• 1 Pkg Vanillezucker
• 50 ml Rum
• 200 g Butter
• 1 Msp Kardamon
• 1/2 TL Zimt
• 250 g Topfen
• 100 g gehackte Mandeln
• 50 g Orangeat
• 50 g Zitronat
• 100 g Rosinen

Zum Schluss:
• 80 g zerlassene Butter zum Bestreichen
• Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

1. Mehl und Backpulver vermischen. Mit Eiern, Zucker, Vanillezucker, Rum, Butter, Kardamom, Zimt und Topfen zu einem glatten Teig verarbeiten. Danach die Mandeln und gehackten Früchte und Rosinen einarbeiten.

2. Aus der Masse einen Stollen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3. Im Backrohr bei 175°C etwa 60 Minuten backen. Den noch heißen Stollen mit der zerlassenen Butter gut bestreichen und dick mit Staubzucker bestreuen.